Suche
  • Admin

Bekanntmachung zu Brennholzbedarf


Der Brennholzbedarf der Bürger der OG Hallschlag für den kommenden Wintereinschlag 2019/2020 und das Frühjahr 2020 kann ab sofort bei dem Pächter des Waldes, der Firma Schmitz-Waldwirtschaft in Ormont, bis spätestens 31.12.2019 angemeldet werden. Es ist möglich, stehendes Holz auf dem Stock, im Wald liegendes Holz und Holz frei Weg zu erwerben. Es besteht ebenso die Möglichkeit, sich das Holz auf den Hof liefern zu lassen. Das ist für Mengen ab 15 rm möglich.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Menge des eingeschlagenen Laubholzes sich den waldbaulichen Vorgaben unterordnet. Es kann also in Einzelfällen durchaus sein, dass eine prozentuale Zuteilung entsprechend der Größe der Bestellung und der bestellten Holzart erfolgt.

Voraussetzung für die Aufarbeitung von stehendem und liegendem Holz ist ein qualifizierter Motorsägenlehrgang, der den Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger entspricht. Brennholzbestellungen nimmt Frau Gerlinde Keipen entgegen. Sie ist an Werktagen von 08:00 bis 16:00 Uhr telefonisch unter 06557/90094-14 oder per Mail unter gerlinde.keipen@schmitz-waldwirtschaft.de zu erreichen. Gerne können Sie die Unterlagen auch faxen unter 06557/90094-40 oder per Post senden an

Udo & Michael Schmitz Waldwirtschaft

GmbH & Co. KG

z. Hd. Frau Gerlinde Keipen

Schneifelstraße 1

54597 Ormont


35 Ansichten

© 2020 Gemeinde Hallschlag  l  Webdesign arthochzwei.com